Kältetherapie

 

Kältetherapie

Anwendungsformen sind Eisstücke- oder Chips im Beutel oder als Ball geformt, Eis am Stiel (im Joghurtbecher gefroren), Eishandtuch, Eiswasser oder Cool-Pack.

Allgemeine Wirkungen sind das Herabsetzen der peripheren Erregbarkeit und Nervenleitgeschwindigkeit sowie das Heraufsetzen der Schmerzgrenze.

Share Button