Rückbildungsgymnastik

 

Rückbildungsgymnastik

Nach der Geburt wollen viele Frauen möglichst schnell zum alten Körpergewicht zurück. Viel wichtiger sind jedoch Rückbildungsprozesse, die jetzt im Körper ablaufen:

  • die Gebärmutter zieht sich zurück
  • der Hormonspiegel normalisiert sich
  • die Muskulatur bekommt wieder mehr Spannung

Häufig ist jedoch die Beckenbodenmuskulatur noch nicht stark genug, um den vertrauten und sicheren Halt zu geben.

Ziel der Rückbildungsgymnastik ist es daher, durch ein individuelles Übungsprogramm mit Stabilisations-, Koordinations- und Kraftübungen für Bauch, Beine und Beckenboden diese Sicherheit zurück zu gewinnen und wieder im eigenen Körper anzukommen.

Zusätzlich gibt es im Kurs Informationen zur Entlastung von überanstrengten Muskelgruppen sowie Tipps für den Alltag, mit denen typischen Beschwerden vorgebeugt werden können.

Share Button